1. Elsass-Rundfahrt (der Süden)

1. Elsass-Rundfahrt 2018
(der Süden)

Am 11.August war morgens um 8:30Uhr Treffpunkt zu unserer ersten Elsass-Rundfahrt. Mal wieder mit kleinem Starterfeld machten wir uns auf den Weg Richtung Frankreich.



Aufgrund der Umweltzone in und um Straßburg wählten wir den Grenzübergang Schwanau um diese direkt mal zu umfahren. Durch malerische elsässische Dörfer erreichten wir die Vogesen und erklommen den Col de Ste-Marie und weiter den Col du Bonhomme.



Hier gab es erst mal eine Erfrischung. Über kurvenreiche Straßen erreichten wir schnell den Col du Calvaire wo wir uns eine Stärkung gönnten.
Über die Vogesenkammstraße führte unser Weg weiter Richtung Col de la Schlucht und weiter nach Le Hohneck.







Nach kurzem Fotostopp setzten wir unseren Weg fort zum
Col de Hahnenbrunnen um dann schlußendlich am Le Grand Ballon nochmal ein paar Höhenmeter zu machen.





Von hier aus ging es dann bergab in die Rheinebene zurück nach Baden, wo wir vorbei am Kaiserstuhl wieder die Autobahn Richtung Heimat erreichten.



Am Ende waren es knapp 410km und 6 Std. reine Fahrtzeit.


Wird definitiv wiederholt evtl. in den Norden vom Elsass